Das Repair Cafe, eine Einrichtung, in der kleine Reparaturen unter fachkundiger Anleitung selbst erledigt werden können. Die Idee ist nicht neu, für Lippe jedoch einzigartig.

Über das Repair Cafe soll Hilfe zur Selbsthilfe gefördert und der Wegwerfgesellschaft gegen gesteuert werden. Kaputte Elektrogeräte, Möbel, Fahrräder oder Kleidungsstücke sind oftmals zu wertvoll, um sie einfach zu entsorgen.

Bei dem Kooperationsprojekt zwischen awb e.V. und dem Umweltzentrum stehen Fachleute aus den Bereichen Tischlerei, Elektro / Computer, Schneiderei und Fahrradreparatur ehrenamtlich zur Seite, um gemeinsam unterschiedliche Sachgüter mit kleinen Defekten wieder in Stand zu setzen.

Dabei soll Handel und Handwerk keine Konkurrenz gemacht werden. Vielmehr liegt der Sinn darin, Interesse dafür zu wecken, Dinge wieder selbst zu reparieren. Die Hilfe kostet nichts, es wird jedoch um Spenden für die Anschaffung von Werkzeug etc. gebeten.

Bei einer Tasse Kaffee kann außerdem ein gemütlicher Austausch stattfinden und „gefachsimpelt“ werden.

Das Repair Cafe in den Werkstätten des awb e.V. im Kiliansweg 7 – 9 hat jeden 3. Samstag im Monat von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet.