Über Öffentlich geförderte Beschäftigung (ÖgB) soll eine Verbesserung der sozialen und beruflichen Teilhabe arbeitsmarktferner Personengruppen im SGB II erreicht werden. 

Mittelfristig soll über diese Fördermöglichkeit eine Integration von besonders benachteiligten Zielgruppen in den ersten Arbeitsmarkt erzielt werden.

Neben anderen Tätigkeitsbereichen hat der awb e.V. in seiner Werkstatt u.a. Arbeitsplätze im Bereich ÖgB eingerichtet.

Ausgeführt werden können Aufträge in folgenden Bereichen:

  • Gartenpflege
  • Innenausbau
  • Tischlerarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Wohnungsräumungen / Entrümpelungen
  • Umzugshilfen

Sollten Sie Interesse haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

Weitere Infos erhalten Sie über unseren Link: (hier)

Auskunft erteilt:
Nicole Butz

Kontakt
info@awbev.de

Tel.:05222-81518